S6 Kraftvoll und zufrieden durch´s Trainer- und Beraterinnenleben

Wer andere trainiert, berat, supervidiert, unterrichtet, begleitet, coacht, moderiert ... erlebt diese Tätigkeit in der Regel als befriedigend und beglückend. Es macht Spaß und ist inspirierend, auf diese Weise mit Menschen zu arbeiten! Gleichzeitig gilt: Es ist gar nicht so einfach und selbstverständlich, in dieser Tätigkeit langfristig zufrieden und kraftvoll zu bleiben. Das Engagement für andere birgt Gefahren. Burnout, Erschöpfung, Depression und Sinnverlust sind auch in unseren Beruf(en) keine Seltenheit.

Selbstfürsorglichkeit als gelebter Wert führt oft ein Schattendasein. Nicht aber in diesem Seminar!

Wir werden das eigene Wohlergehen und die Kunst des gepflegten Umgangs mit uns selbst ins Zentrum unseres Interesses stellen und mit Vorträgen, Übungen, Coaching-Tools und kleinen Experimenten vertiefen.

Lernziele

  • Ergebnisse der Glücksforschung (die gibt es tatsächlich) kennen und anwenden lernen,
  • Selbstfürsorglichkeit und Selbstmanagement als zentrale Schlüsselkompetenzen kennen und anwenden lernen,
  • die Bedeutung des Körpers und des Atems als Basis all unseres Tuns verstehen lernen,
  • den Rubikon überschreiten (Auflösung im Seminar)
  • hilfreiche Autosuggestionen erlernen,
  • Positive Psychologie nach Seligman erforschen
  • und möglicherweise neue Prioritäten setzen.

Das Seminar versteht sich als Angebot zum ressourcenorintierten Selbstmanagement. Sie sind eingeladen, Forschungsergebnisse dieses Gebiets anhand der eigenen Person zu erproben. Gleichzeitig lernen Sie - nebenbei - diese Ansätze und Tools für die eigene Arbeit mit Klienten fruchtbar zu machen.

Gerade, wenn Selbstfürsorge in Ihrer bisherigen Ausrichtung nicht allererste Priorität (vielleicht sogar einen schlechten Ruf) hatte, könnte dieses Seminar für Sie von Interesse sein. Es geht nicht um Glück auf Rezept und um jeden Preis, sondern um die individuelle Kompasseinstellung in Richtung einer freudvollen und stärkenden Lebenshaltung.

"Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen!" sagte Goethe. In diesem Sinn geht es im Seminar um Burnoutprophylaxe (ein schreckliches Wort, aber eine reale Gefahr), Standortbestimmung und selbstmotivation in einem.

Eingeladen sind alle in der ZKP vertretenen Berufsgruppen.

Teilnahmevoraussetzung:
Seminar 1 „Grundkurs Kommunikation: Modelle und Methoden“

Seminartermine 2018

Seminar S 6 „Kraftvoll und zufrieden“ (S6)
Leitung: Doris Röschmann
Ort: Waldhof Hützel, 29646 Bispingen
Gebühr: 680,- €
Dauer: 3,5 Tage
TERMIN: 13. - 16.11.2018 (Start: 13.11., 11.00 Uhr; Ende: 16.11., 13.00 Uhr)